Weihnachtliche Vorfreuden in Uslar

+
Rathaus im festlichen Glanz: Ganz Uslar ist in Weihnachtsstimmung.

Uslar zeigt sich rechtzeitig zur Adventszeit in festlichem Gewand. Das Rathaus ist wieder mit dem traditionellen überdimensionalen Adventskalender geschmückt und auch sonst erstrahlt das Städtchen in festlicher Beleuchtung.

Der Weihnachtsmarkt findet in diesem Jahr zwar nur von Donnerstag, 3., bis Sonntag, 13. Dezember, statt, lockt dafür aber mit umso mehr spannenden Aktionen.

Seit dem 29. November schon läuft die Aktion „Wünsch dir was!“ , bei der Kinderwünsche erfüllt werden. Sowohl in der Tourist-Information als auch in den Räumlichkeiten der Kreissparkasse in Uslar hängen die mit den Wünschen versehenen Kugeln.

Diese täglichen Weihnachtsmarktaktionen versüßen die Uslarer Adventszeit:

Am 3. Dezember um 16.30 Uhr erfolgt der Auftritt des Kinderchors der Grundschule Sohlingen/Schönhagen und von 15 bis 16.30 Uhr und 17.30 bis 20 Uhr gibt es Action an der Eiskletterwand.

Am 4. Dezember von 10 bis 12 Uhr und 15 bis 19 Uhr wartet wieder die Eiskletterwand auf viele Besucher und danach folgt der Hitexpress mit Kerstin und Hansi.

Am 5. Dezember gibt es von 15 bis 17 Uhr das Mal-Atelier für Kids und von 10 bis 12 Uhr sowie 15 bis 17 und 18 bis 22 Uhr wieder Spaß an der Eiskletterwand. Um 19 Uhr startet die Aprés Ski Party.

Am 6. Dezember gibt es musikalische Unterhaltung mit Matthias Henne und einen Besuch des Nikolaus. Um 18 Uhr findet ein Adventskonzert in der Johanniskirche statt.

Am 7. Dezember sorgt zudem weihnachtliche Musik für alle mit der Musikgruppe der Naturfreunde im Weihnachtscafé für Stimmung. Glasschleifen im Alten Rathaus steht am 8., 9. und 12. Dezember von 14 bis 18 Uhr für Kinder auf dem Programm.

Am 10. und 12. Dezember kommt der Zauberer in den Gewölbekeller und „Speed-Biathlon“ sorgt am 10. Dezember ebenso für Spaß wie das Bilderbuchkino „Als Weihnachten fast ins Wasser fiel“ in der Stadtbücherei. Außerdem findet ein Fackelrundgang mit Mutter Wackerhahn (Kostümführung) statt.

Am 11. Dezember sorgen Manni Schmelz und die nordhessischen Tenöre für den musikalischen Rahmen.

Download

PDF der Sonderseite Wir in Uslar

13. Dezember: Der Schmied Herr Möller aus Uslar-Eschershausen kommt und Uslar sucht sein Supertalent. Für die Abschlussveranstaltung des Weihnachtsmarktes werden Talente gesucht, die ihr Können aus allen möglichen Bereichen wie Jonglage, Tanz, Gesang oder Comedy unter Beweis stellen. Auch Dichter, Musiker oder gar kleine Rollenspielgruppen sind erwünscht. Voraussetzung ist lediglich eine Dauer der Aufführung zwischen fünf und zehn Minuten. Eine Jury und das Publikum werden anschließend die besten fünf Darstellungen auswählen und mit Sachpreisen prämieren. Moderiert wird die Show von Detlef Hörold. (ysl)

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.