Kollision mit Baum

Zwei Verletzte bei Unfall auf der Bundesstraße bei Bollensen

Unfall auf der B 241 in Bollensen: Ein Auto prallte am Ortseingang aus Richtung Uslar gegen einen Baum am Straßenrand. die beiden Insassen wurden verletzt.
+
Unfall auf der B 241 in Bollensen: Ein Auto prallte am Ortseingang aus Richtung Uslar gegen einen Baum am Straßenrand. die beiden Insassen wurden verletzt.

Aus zunächst unbekanntem Grund verunglückten am Donnerstag gegen 8.45 Uhr zwei Personen bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 241 zwischen Uslar und Bollensen.

Bollensen - Die beiden Insassen wurden verletzt, als der Wagen laut Polizei um 8.45 Uhr gegen einen Baum am Straßenrand prallte. Am Steuer saßn 58-jähriger Mann aus Lemgow-Schmarsau (Wendland) das Auto, eine 55-Jährige aus Uslar war Beifahrerin.

Am Ortseingang Bollensen kam das Auto nach rechts von der Straße ab und prallte frontal gegen den Baum. Nach der Bergung durch die Feuerwehr und der Erstversorgung wurden beide in Göttinger Krankenhäuser transportiert.

Im Einsatz war auch das Team des Rettungshubschraubers aus Göttingen, das auf einer Wiese an der Kesselbergstraße zwischen Bollensen und Dinkelhausen gelandet war.

Die Polizei hatte die Unfallstelle während des Einsatzes eine Stunde lang gesperrt und den Verkehr über Dinkelhausen umgeleitet. Schaden laut Polizei: 5000 Euro.  Jürgen Dumnitz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.