Auto kollidierte mit Bus bei Sohlingen - Vier Verletzte

Sohlingen. Im Nadelöhr der Schulstraße in Sohlingen sind bei einem Unfall mit einem Linienbus und einem Auto am Dienstagnachmittag vier Personen verletzte worden, darunter der Busfahrer.

Die Polizei berichtet, dass ein 32-jähriger Autofahrer aus Uslar um 14 Uhr mit dem entgegenkommenden Bus kollidierte, als der an einer Engestelle abbremste. Der Busfahrer wurde ins Northeimer Krankenhaus gebracht, drei weitere Fahrgäste wurden an der Unfallstelle ambulant versorgt.

Der Schaden beträgt 4000 Euro. (fsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.