225 Kilometer Streckenabschnitt entlang der Weser bei Wanderern besonders beliebt

Wanderweg mit Siegel

Ausgezeichnet: Erneut gab es für den Weserbergland-Weg das Siegel „Qualitätswanderweg Wanderbares Deutschland“. Archivfoto: nh

Düsseldorf. Zum zweiten Mal gab es für den 225 Kilometer langen Weserbergland-Wanderweg das begehrte Siegel „Qualitätswanderweg Wanderbares Deutschland“. Die Auszeichnung wurde während der Messe TourNatur in Düsseldorf vorgenommen. Die Wegstrecke wurde nach der Premiere vor drei Jahren erneut vom Deutschen Wanderverband zertifiziert.

Qualitätswanderwege sind Strecken in Deutschland und mittlerweile auch im europäischen Ausland mit einem hohen Stellenwert für Wanderer. Insgesamt 23 Wahl- und neun Kernkriterien müssen die Wanderwege erfüllen. Neben der abwechslungsreichen Landschaft mit naturbelassenen Strecken, spielt auch eine lückenlose Beschilderung und Zielwegweisung sowie die Wegbeschaffenheit und Rastmöglichkeiten am Weg eine wichtige Rolle.

Prüfung durch Verband

Stichprobenartig wurde der Weserbergland-Weg nach den bundeseinheitlichen Kriterien durch den Wanderverband überprüft. Ergebnis: Der Weg bietet nach wie vor ein hohes Niveau an Wanderqualität.

„Nur durch regelmäßige Qualitätsverbesserungen und hochwertige Standards kann der Weserbergland-Weg auch zukünftig Erfolg auf dem Wandermarkt haben“, sagt Petra Wegener als Geschäftsführerin des Dachverbandes Weserbergland Tourismus mit Sitz in Hameln. Fortlaufende Prüfungen und Optimierungen der Infrastruktur seien unerlässlich, um den Weserbergland-Weg als Premiumprodukt und Leitweg für die Wanderregion Weserbergland weiter in Deutschland zu etablieren.

Beworben wird der Weg von Hann. Münden bis Porta Westfalica laut Wegener mit dem Slogan „Wahre Natur – echt erleben.“ Gekennzeichnet ist der landschaftlich abwechslungsreiche Weg unter anderem durch einzigartige Naturspektakel, fachwerkbunten Städten sowie Schlössern und Burgen.

Interaktiver Planer

Für die Tourenplanung gibt es unter anderem ein kostenfreies Serviceheft mit Streckenbeschreibungen, Kartenausschnitten und Übernachtungsbetrieben sowie eine interaktiven Wanderroutenplaner auf der Internetseite. (jde)

Weserbergland Tourismus, Tel. 05151-93000; Internet: www.weserberglandweg.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.