Wette verloren: Kaiser zeigt Feuerzangenbowle im Uslarer Ilse-Theater

+

Zunächst sah es nicht nach einem Sieg aus. Doch kurz vor 12 Uhr strömten am Samstag ganz viel Menschen mit Weckern in den Rewe-Markt an der Stiftstraße in Uslar und weit über 50 Wecker klingelten.

Damit ist die Wette von Uslars Rewe-Chef Jan Kaiser (Bildmitte) verloren und er zeigt nun am Freitag, 11. Dezember, ab 20 Uhr im alten Ilse-Kino in Uslar den Kultfilm Feuerzangenbowle mit Heinz Rühmann.

Der Eintritt ist frei. Für die Kino-Technik wird die Kino-Crew-Uslar vom Stadtjugendring sorgen, die vor einem Jahr mit ihrem Projekt „Kino to go“ Kinovorführungen in verschiedenen Ortschaften im Uslare Land mit großem Erfolg anbot. Viele dürften gespannte sei, wie es um das alte Ilse-Theater in Uslar bestellt ist.

Das Uslarer Kino war 2008 aus finanziellen Gründen geschlossen worden. (rö)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.