Mitgliederversammlung der Volksbank Adelebsen über das Geschäftsjahr 2011

Zuwachs in allen Bereichen

Ehrungen bei der Volksbank Adelebsen: Aufsichtsratsvorsitzender Gerd Schnitzer (Adelebsen) mit (von links) Vorstand Norbert Ewald (Uslar), Robert Sievert (Lödingsen), Vorstand Werner Kerl (Adelebsen), Werner Schäfer (Adelebsen), der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Hans-Michael Kaiser (Offensen), Hans-Georg Fest (Lödingsen) und Egon Hoffmann (Barterode). Foto: nh

Uslar. Zufrieden mit den Erfolgen im Geschäftsjahr 2011 zeigt sich die Volksbank Adelebsen, die im Uslarer Land in Offensen vertreten ist. Zufrieden waren auch die Mitglieder, berichtet die Bank über die Mitgliederversammlung.

Vorstand Norbert Ewald aus Uslar und sein Kollege Werner Kerl legten im Feuerwehr-Festzelt in Adelebsen 500 Mitgliedern ihren Geschäftsbericht vor und berichteten von erfreulichen Zuwächsen in allen Bereichen.

Der Volksbank ist es nach eigenen Angaben auch im Geschäftsjahr 2011 gelungen, ein gutes Betriebsergebnis zu erwirtschaften und das Kundenwertvolumen auszuweiten. Hier die Eckdaten der Bilanzentwicklung 2011:

Bilanzsumme: 77,1 Millionen Euro, Forderungen an Kunden: 40,9 Mio. Euro, Einlagen von Kunden: 61,9 Mio. Euro, Eigenkapital: 9,1 Mio. Euro (11,8 Prozent). Im Warengeschäft setzte die Genossenschaft im Vorjahr 21 146 Tonnen im Wert von 7,9 Mio. Euro um.

72 neue Mitglieder kamen im vergangenen Jahr hinzu, zum Ende des Geschäftsjahres hatte die Volksbank 3283 Mitglieder mit 5996 Geschäftsanteilen.

Seit 1997 bietet die Volksbank Adelebsen regelmäßig Mitglieder-Informationsreisen an. Ziel in diesem Jahr war die Blumeninsel Madeira. Für das nächste Jahr ist eine Reise nach Kroatien geplant. Aus den Reinerträgen des Gewinnsparens stellte die Bank 15 000 Euro für gemeinnützige Zwecke zur Verfügung, unter anderem bekam das DRK Adelebsen einen Defibrillator, der beim Herzstillstand zum Einsatz kommen kann. Dieser lebensrettende Schockgeber ist in der Schalterhalle der Volksbank in Adelebsen stationiert.

Für 50-jährige Mitgliedschaft zeichnete der Vorstand der Bank folgende Mitglieder aus: Hans-Georg Fest (Lödingsen) Egon Hoffmann (Barterode), Werner Schäfer (Adelebsen) und Robert Sievert (Lödingsen). Die Ehrung für Karl Blumenberg wird nachgeholt.

Den Abschluss des offiziellen Teils läuteten die „Hesebeker Mäkens“ mit plattdeutschem Gesang ein. Außerdem spielte die Feuerwehrkapelle Adelebsen. (fsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.