Absage wegen Corona

Schützenfest in Usseln fällt auch 2021 aus

Keine Kutschen, Blasmusik und Rummel: Das Usselner Schützenfest muss wegen der Corona-Lage erneut abgesagt werden – damit steht fest, dass die Schützenfest-Saison im Upland komplett ausfällt.
+
Keine Kutschen, Blasmusik und Rummel: Das Usselner Schützenfest muss wegen der Corona-Lage erneut abgesagt werden – damit steht fest, dass die Schützenfest-Saison im Upland komplett ausfällt.

Mit dem Usselner Schützenfest wurde auch das letzte Schützenfest im Upland abgesagt.

Willingen-Usseln – Das Usselner Schützenfest fällt wegen der allgemeinen Verordnungen auf Bundes-, Landes- und Kreisebene auch in diesem Jahr aus. Der Vorstand hat in einer außerordentlichen Sitzung, auch in Absprache mit dem Schützenkönigspaar Nicole und Carsten Engelbracht, einvernehmlich und schweren Herzens beschlossen, das Schützenfest 2021 offiziell abzusagen.

Es wird also auch in diesem Jahr in Usseln keinen prachtvollen Festzug mit blumengeschmückten Pferdekutschen, bayrischer Blasmusik, Top-Tanzbands, spannendem Königsschießen und Rummelplatz geben. Ebenso wurde bereits das Kinderschützenfest abgesagt und auch das für den 19. Juni geplante Burschenkönigsschießen findet in diesem Jahr nicht statt.

„Die erneute Entscheidung zur Absage des Schützenfestes und der anderen Feste dieses Sommers sind den Verantwortlichen alles andere als leichtgefallen, ist doch gerade das Schützenfest der Höhepunkt des Jahres in Usseln und darüber hinaus“, teilt die Schützengesellschaft mit. Aber nicht nur die rechtliche Situation hat den Vorstand zu dieser weitreichenden Entscheidung gebracht, er sehe auch die Verantwortung gegenüber Schützenbrüdern, Usselnern und Gästen aus nah und fern und betrachte deren aller Gesundheit als schützenwertestes Gut.

Ein herzliches Dankeschön gelte dem Königspaar Carsten und Nicole Engelbracht sowie ihrem Hofstaat, die den Verein auch bis zum Schützenfest 2022 repräsentieren werden. Der Vorstand werde aber auf jeden Fall versuchen, im Rahmen des Ende Juli möglichen ein wenig „Schützenfestflair“ in Usseln auf die Beine zu stellen. Es wird gebeten, dazu die kurzfristigen Mitteilungen über Presse, Onlinekanäle und Newsletter zu verfolgen. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Vereins: www.sg-usseln.de.

Damit ist der Ausfall der Upländer Schützenfestsaison für dieses Jahr komplett: Zuvor waren wegen der Corona-Lage schon Absagen aus Neerdar, Schwalefeld und Willingen gekommen – im Weltcup-Ort steht 2022 ein Jubiläum an, die Schützengesellschaft feiert ihr 150-jähriges Bestehen. 2022 würde turnusgemäß auch wieder Schützenfest in Bömighausen gefeiert. (red/wf)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.