1. Startseite
  2. Lokales
  3. Willingen (Upland)

Taxifahrer wird vor Gaststätte in Willingen durch Schläge ins Gesicht verletzt

Erstellt:

Kommentare

Eine Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens
Die Polizei ermittelt, weil ein Taxifahrer in Willingen durch Schläge verletzt wurde. © Friso Gentsch/dpa

In Willingen haben in der Nacht von Samstag, 5. Februar, auf Sonntag, 6. Februar, Mitglieder einer Personengruppe zunächst ein Taxi beschädigt. Anschließend schlug ein Unbekannter aus der Gruppe den Taxifahrer in das Gesicht. Die Polizei sucht Zeugen.

Willingen – Gegen 2.15 Uhr ging ein Notruf bei der Polizei ein, dass es vor einer Gaststätte in der Briloner Straße in Willingen zu einer Schlägerei gekommen sein soll. Am Einsatzort wurde den Beamten der Polizeistation Korbach geschildert, dass aus einer größeren Personengruppe ein vor der Gaststätte wartendes Taxi beschädigt wurde.

Der Taxifahrer sei ausgestiegen, er habe weitere Beschädigungen verhindern und die Personen zur Rede stellen wollen. Dabei sei der Taxifahrer von einer unbekannten Person aus der Gruppe in das Gesicht geschlagen worden. Dadurch erlitt er Verletzungen, die ärztlich versorgt werden mussten.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei soll es zuvor zu einer Auseinandersetzung zwischen der Personengruppe und einem Mann gegeben haben, bei der es um die Nutzung des vor der Gaststätte wartenden Taxis gegangen sein soll. Bei der Personengruppe handelte es sich nach Zeugenangaben um Niederländer.

Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und Körperverletzung und bittet Zeugen, die die Straftaten beobachtet haben, sich unter Tel. 05631/971-0 zu melden. (red)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion