1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen

13- und 14-Jährige aus Meinhard und Eschwege randalieren auf Schulberg und klauen Fahrräder

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stefanie Salzmann

Kommentare

Ein Trio von minderjährigen Jungs hat in Eschwege am Freitagabend nicht nur randaliert, sondern ist vermutlich auch für eine Reihe von Fahrraddiebstählen verantwortlich. 
Ein Trio von minderjährigen Jungs hat in Eschwege am Freitagabend nicht nur randaliert, sondern ist vermutlich auch für eine Reihe von Fahrraddiebstählen verantwortlich. (Symbolbild) © Friso Gentsch/dpa

Ein Trio von minderjährigen Jungs hat in Eschwege am Freitagabend nicht nur randaliert, sondern ist vermutlich auch für eine Reihe von Fahrraddiebstählen verantwortlich.

Eschwege – Zwei Kinder im Alter von 13 und 14 Jahren aus Meinhard sowie ein 14-jähriger Eschweger haben am Freitagabend auf dem Schulberg mit einem Bierglas das Fenster eines Wohnhausen beschädigt.

Wie die Polizei mitteilt, hatten die Kinder das Glas gegen 21.50 Uhr vom Schulberg aus auf ein Dachfenster geworfen. Eine Streife der Polizei konnten aufgrund von Hinweisen der Bewohner des Hauses die Kinder in der Innenstadt, wohin sie geflüchtet waren, stellen.

Gleichzeitig fanden die Beamten bei den jugendlichen Tätern Bolzenschneider, die diese vorher genutzt hatten, um ein Damenrad aus der Abstellbox am Bahnhof zu stehlen. Auch für weitere Räder, die die Truppe dabei hatte, konnten sie keine plausiblen Eigentumsnachweise erbringen. Die drei Minderjährigen erwarten nun Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und Fahrraddiebstahles. (Stefanie Salzmann)

Auch interessant

Kommentare