Blaulicht

22-jähriger Wanfrieder begeht unter Alkohol Unfallflucht

Mann bläst in einen Atemalkoholtest
+
Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch fest (Symbolbild).

Gegen einen 22-jährigen Wanfrieder ermittelt die Polizei wegen Fahrens unter Alkohol und Unfallflucht. Der Mann hatte am Samstagabend einen Unfall verursacht.

Völkerhausen – Weil ein 22-jähriger Wanfrieder vermutlich unter Alkoholeinfluss einen Unfall verursachte sowie anschließend Fahrerflucht beging, ermittelt die Polizei jetzt gegen den Mann. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann am Samstagabend gegen 21.15 Uhr zwischen Völkershausen und Wanfried unterwegs, als er bei einem missglückten Ausweichmanöver das Auto eines 49-jährigen Wanfrieders touchierte.

Als dieser bei dem jungen Mann Alkoholgeruch wahrnahm, flüchtete der. Die Polizei konnte ihn aber stellen, ordnete eine Blutprobe an und zog seinen Führerschein ein. salz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.