1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen

B27 bei Albungen: 25-Jähriger fährt betrunken auf stehende Autos

Erstellt:

Von: Stefanie Salzmann

Kommentare

Symbolbild Polizei
Ein 25-jähriger Mann aus Eschwege ist auf der B27 betrunken auf zwei verkehrsbedingt stehende Autos aufgefahren. © Stefan Puchner/dpa

Ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden hat sich am Samstagabend gegen 23.30 Uhr an der Baustellenampel auf der B 27 zwischen Strahlshausen und Albungen ereignet.

Albungen/Strahlshausen - Wie die Polizei mitteilt, mussten zwei Autofahrer – ein 40-jähriger Mann aus Gerstungen und ein 21-jähriger Mann aus Eisenach – an der auf Rot stehenden Baustellenampel stoppen. Das bemerkte ein 25-jähriger Autofahrer aus Eschwege, der laut Polizei unter Alkoholeinfluss stand, zu spät. Er fuhr zunächst auf das Auto des Mannes aus Eisennach, wodurch dessen Wagen in den Wohnanhänger des Gerstungers geschoben wurde. Der Eisenacher wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Unfallverursacher musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Den Schaden gibt die Polizei mit 18 300 Euro an. (Stefanie Salzmann)

Auch interessant

Kommentare