1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen

2500 Euro Schaden bei Dieseldiebstahl nahe eines Steinbruchs bei Nesselröden

Erstellt:

Von: Eden Sophie Rimbach

Kommentare

Das Symbolfoto zeigt leuchtendes Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.
Erneut kam es zum Diebstahl von Kraftstoff aus Fahrzeugen. (Symbolfoto) © Friso Gentsch/dpa

Laut Zeugenberichten soll ein älteres Fahrzeug am frühen Morgen vom Gelände gefahren sein.

Nesselröden – Um Hinweise bittet die Polizei nach einem erneuten Dieseldiebstahl. Die unbekannten Täter hatten nahe eines Steinbruchs bei Nesselröden das Schloss der Zugangsschranke geknackt. Aus drei Radladern zapften sie Diesel ab und brachen zwei Baucontainer auf. Ob aus diesen etwas entwendet wurde, ist noch nicht bekannt. Der entstandene Schaden beträgt etwa 2500 Euro. Laut Mitteilung sahen Zeugen am Mittwochmorgen (18. Mai) gegen 5:30 Uhr ein älteres Fahrzeug mit polnischem Kennzeichen vom Gelände fahren. Hinweise unter: 0 56 53 /9 76 60

Von Eden Sophie Rimbach

Auch interessant

Kommentare