1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen

1.700 Euro Schaden bei Auffahrunfall nahe Unhausen

Erstellt:

Kommentare

Fahren ohne Führerschein plus Unfall
Die Baustellenampel sei beim Anfahren grün gewesen. (Symbolbild) © IMAGO/Maximilian Koch

Zu schnelles Beschleunigen an einer grünen Baustellenampel soll der Grund für einen Unfall auf der Bundesstraße nahe Unhausen gewesen sein.

Unhausen – An einer Baustellenampel kam es am gestrigen Dienstag (25. Januar) zu einem Unfall. Laut Polizei hatte eine 61-jährige Eisenacherin mit ihrem Auto zu schnell beschleunigt, nachdem die Ampel auf der Bundesstraße bei Unhausen auf grün umgeschaltet hatte.

Mit ihrem Auto fuhr sie dadurch gegen 9:45 Uhr auf das Heck des Wagens vor ihr auf. Dieser wurde von einem 69-Jährigen aus Wildeck gefahren. Der Schaden wird auf etwa 1.700 Euro geschätzt.

(esr)

Auch interessant

Kommentare