Agentur für Arbeit: Für 2018 werden weniger Arbeitslose im Kreis prognostiziert

Werra-Meißner. Die Arbeitslosigkeit ist im Dezember im Werra-Meißner-Kreis leicht zurückgegangen. Für das Jahr 2018 prognostiziert die Agentur für Arbeit in Kassel einen weiteren Rückgang.

Detlef Hesse, Leiter der Agentur für Arbeit Kassel, die für den Werra-Meißner-Kreis zuständig ist, blickt aufgrund der guten Arbeitsmarktlage positiv in das Jahr 2018: „Wir befinden uns in einer sehr guten Arbeitsmarktsituation mit einer hohen Einstellungsbereitschaft der Betriebe“, sagt Hesse. Die Zeichen stünden gut, dass die Arbeitslosigkeit in weiter abnehme und die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung steige.

Im Werra-Meißner-Kreis waren im Dezember 2564 Personen arbeitslos. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 5,0 Prozent. Im Vorjahr lag die Quote bei 5,8 Prozent. Die Zahl der offenen, gemeldeten Stellen nahm seit dem Vorjahr im Kreis zu. 571 freie Stellen gibt es zurzeit zu vergeben. Das sind 98 mehr als noch vor Jahresfrist.

In Eschwege waren im Dezember 1470 Menschen ohne Job. Das ist ein Rückgang von 24 Personen im Vergleich zum Vormonat und 171 weniger als vergangenes Jahr. Die Arbeitslosenquote beträgt 5,1 Prozent. In der Geschäftsstelle in Witzenhausen ist die absolute Zahl im Vergleich zum Vormonat um drei Personen geschrumpft, gegenüber dem Vorjahr suchen jetzt 243 Menschen weniger nach Arbeit. Die Arbeitslosenquote liegt bei 4,8 Prozent.

Hesse geht davon aus, dass die Stellenbesetzung in einigen Berufsgruppen und Branchen schwerer und mehr Zeit in Anspruch nehmen wird. Daher sieht er die Sicherung des Fachkräftepotenzials als zentrale arbeitsmarktpolitische Aufgabe. Er appelliert an die Betriebe, das Potenzial von Frauen, Älteren, Schwerbehinderten, Langzeitarbeitslosen und Geringqualifizieren zu nutzen. Für 2018 rechnet das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung in seiner regionalen Arbeitsmarktprognose für den Agenturbezirk Kassel (Kassel Stadt, Landkreis Kassel und Werra-Meißner-Kreis) im Jahresdurchschnitt 15 800 arbeitslosen Personen. Im Jahr 2017 waren es 16 757.

Rubriklistenbild: © Henrik Wiemer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.