1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen

Alkoholisierter Autofahrer in Heldra von Straße abgekommen - 1,2 Promille Alkohol im Blut

Erstellt:

Von: Emily Spanel

Kommentare

Polizei
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Alkoholisiert ist ein Autofahrer aus Wanfried am Freitagnachmittag in Heldra von der Straße abgekommen, hat einen Zaun umgefahren und ist im Anschluss geflüchtet.

Ein 54-jähriger Autofahrer aus Wanfried war am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr in der Ortslage von Heldra unterwegs. An einer Engstelle -geparktes Fahrzeug- kam der Autofahrer Polizeiangaben zufolge seiner Wartepflicht nicht nach, sondern versuchte noch vor dem Gegenverkehr durch ein Beschleunigungsmanöver um das Hindernis herumzufahren.

Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste ein entgegenkommender 22-jähriger Autofahrer ausweichen. Der 54-Jährige kam in der Folge dann noch von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Zaun. Hiernach entfernte er sich zunächst von der Unfallstelle, konnte aber durch die eingesetzte Streife im Nachgang aufgefunden werden. Eine Atemalkoholmessung ergab einen Wert von 1,2 Promille, weshalb im Nachgang noch eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Den 54-Jährigen erwarten nun Strafverfahren wegen Unfallflucht und wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Der Schaden wird auf rund 1500 Euro beziffert.

Auch interessant

Kommentare