Viel Musik im Programm

Altstadtfest in Hessisch Lichtenau: Ausgelassene Stimmung an allen drei Bühnen

+
Beim Altstadtfest in Hessisch Lichtenau mischte sich am Samstagabend die Frontsängerin von „no-U-turn“, Rena Heinz, sogar unters Publikum und ließ mitsingen, hier mit Olivia und Maik Brandt aus Fürstenhagen.

Hessisch Lichtenau. Drei Tage, drei Bühnen, und die Landgrafenstraße eine einzige Vergnügungsmeile – beim Altstadtfest herrschte am Wochenende in Hessisch Lichtenau der Ausnahmezustand.

Zwölf Jahre Abstinenz vom Altstadtfest, da war die Lust auf Party unter den Lichtenauern besonders groß. Dabei war der Auftakt alles andere als rosig: Pünktlich zur Eröffnung mit Fassanstich fing es an zu regnen, und später schickte Petrus auch noch Blitz und Donner über die Lossestadt. Doch rechtzeitig zum Start des Programms auf den drei Bühnen kam die Sonne durch, sodass sich die Innenstadt mehr und mehr füllte. Die Besucher drängten sich vor allem an den drei Bühnen. Während auf den Bühnen am Rathaus und Untertor mit den Hamburger Bands „Crank it up“ und „Klar“ die Fans der Rockmusik voll auf ihre Kosten kamen, lockte Markus Zosel am Kirchplatz die Freunde der Country-Musik.

Auch wenn in der abendlichen Kühle die dicke Jacke angesagt war und die Bierzeltgarnituren noch weitestgehend frei blieben, so herrschte rund um die Getränkestände lebhafter Betrieb und die Partystimmung hielt bis nach Mitternacht an.

„Heli singt mit“ lautete das Motto des gemeinsamen Singens zum Auftakt des Programms am Samstag an der Kirche mit Pastor Frank Wachsmuth und der Combo der Landeskirchlichen Gemeinschaft der Lossestadt. Eine Stunde später hatte der Kinderchor Liedertafel-Grundschule die Bühne in Beschlag genommen und bei strahlendem Sonnenschein das Publikum mit Seemannsliedern erfreut.

Das Lichtenauer Jugendzentrum präsentierte zum Auftakt des Rockfestivals am Kirchplatz am Nachmittag die Kasseler Band „Undercover“ und abends sorgten die Lichtenauer Kultband „Root 65“ am Rathaus und die Party-Band „no-U-turn“ am Untertor für grandiose Stimmung.

Viel Musik beim Altstadtfest in Hessisch Lichtenau

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.