1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen

Am Sonntag ist in Eschwege wieder das Wurschtfest

Erstellt:

Von: Tobias Stück

Kommentare

Aussuchen, schmecken, ausprobieren: Beim Spezialitätenmarkt des Wurschtfestes kann man seinen Geschmackshorizont erweitern – und in den Innenstadtgeschäften bummeln. Archi
Aussuchen, schmecken, ausprobieren: Beim Spezialitätenmarkt des Wurschtfestes kann man seinen Geschmackshorizont erweitern – und in den Innenstadtgeschäften bummeln. Archi © Kristin Weber

Der Spezialitätenmarkt findet in der der verkaufsoffenen Innenstadt statt, der Herbstzauber im Botanischen Garten in eschwege.

Eschwege – Am Sonntag geht es in Eschweges Innenstadt um die Wurscht. Der traditionelle Spezialitätenmarkt wird am 18. September veranstaltet. Zum 24. Mal soll das Wurschtfest eine Messe für regionale Erzeugnisse sein. Gleichzeitig öffnen die Geschäfte in der Fußgängerzone – ebenfalls zwischen 12 und 18 Uhr.

Spezialitätenmarkt

Das Lebensmittelhandwerk wird sich in enger Kooperation mit der Bäcker- und Fleischerinnung präsentieren, berichten die Organisatoren der Initiative Stadtmarketing. Regionale Spezialitäten in Hülle und Fülle und ein Programm für die ganze Familie versprechen die Veranstalter. Dabei reicht das Angebot von der „Ahlen Wurscht“ über Bratwurst bis hin zur Leberwurst. Ergänzt wird das Wurst-Sortiment durch Angebote vieler Direktvermarkter und Händler mit regionalen, aber auch kulinarischen Erzeugnissen, die von Obst und Gemüse bis hin zu anderen landwirtschaftlichen Produkten reichen werden. Gerade das Bäckerhandwerk wird seine Angebotspalette präsentieren.

Unterhaltungsprogramm

Auf dem Marktplatz wird es einen Biergarten mit 300 Sitzplätzen und Livemusik geben. Vor dem Rathaus und am Stad sind verschiedene Kinderattraktionen aufgebaut. Unter anderem wird es ein Kinderkarussell geben. Der vom Open Flair bekannte Walking-Act Piccobello wird ab 13 Uhr in der Innenstadt unterwegs sein. Um 15.45 Uhr zeigen sie ihre eigene Show auf der Bühne des Biergartens am Marktplatz. Um 16 Uhr wird hier auch die Verlosung der Preise der Bäckereiinnung stattfinden.

Gewinnspiel

Seit dem 5. September liegen die Teilnahmekarten für das Gewinnspiel samt Rabatt-Coupons in den Filialen der Innungsbetriebe aus. Die Teilnahmekarten enthalten fünf Rabatt-Coupons, mit denen es Backwaren zu vergünstigten Preisen gibt. Wer einen Coupon einlöst, kann auf der Rückseite seine Kontaktdaten angeben und wandert in den Lostopf für das große Gewinnspiel am Wurschtfest. „Unter allen Teilnehmern verlosen meine Kollegen und ich insgesamt Preise im Wert von 1000 Euro“, erzählt Innungsobermeister Martin Stange. Hauptgewinn ist eine Fahrt mit dem Heißluft-Ballon, zweiter und dritter Preis jeweils ein Gutschein über 200 beziehungsweise 100 Euro für den eigenen Lieblingsbäcker.

Weitere Aktionen

Die Veranstalter vom Stadtmarketing freuen sich darauf, dass die traditionelle Veranstaltung in der Eschweger City in diesem Jahr wieder ohne Pandemieauflagen stattfinden kann. Die Eschweger Einzelhandelsgeschäfte versprechen Rabatte. Während des Wurschtfestes gibt es im benachbarten Botanischen Garten Familienangebote. (Tobias Stück)

Auch interessant

Kommentare