Blaulicht

Auffahrunfall an Blinder Mühle

Ein leuchtendes Blaulicht ist auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs zu sehen.
+
Die Polizei rückte zu einem Unfall an der Blinden Mühle aus.

Wegen Unachtssamkeit eines Autofahrers ist es am Mittwochabend an der Kreuzung Blinde Mühle an der B400 zu einem Unfall gekommen.

Blinde Mühle – Erneut ist es an der Kreuzung Blinde Mühle an der B 400 zu einem Auffahrunfall gekommen. Wie die Polizei schildert, fuhr am Mittwochabend gegen 17.50 Uhr ein 38-jähriger Autofahrer aus Erfurt auf das Auto eines 31-jährigen Mannes aus Gronau aufgefahren. Beide Fahrer wollten nach rechts in Richtung Ulfen abbiegen. Als der vordere Fahrer verkehrsbedingt anhalten musste, bemerkte der nachfolgende das zu spät, es kam zur Kollision.

An beiden Autos entstand laut der Polizei leichter Sachschaden.  (Stefanie Salzmann)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.