Junge Frau hatte Glück im Unglück

Mit Auto überschlagen

Witzenhausen. Mit leichten Verletzungen kam eine 23-jährige Frau aus Witzenhausen davon.

Sie kam am Freitagabend auf der Landstraße zwischen Witzenhausen und Kleinalmerode mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete im Straßengraben. Dort blieb der Pkw auf dem Dach liegen. Bei dem Unfall enstand ein Schaden von 2500 Euro, berichtete die Polizei.

Zwei Pkw stießen am Freitagnachmittag an der Einmündung B 27/B 80 in Neu-Eichenberg zusammen. Dabei wurde eine 21-jährige Autofahrerin aus dem Kreis Göttingen verletzt. Ihr Auto war nach dem Zusammenprall mit einem anderen Wagen gegen die Schutzplanke geschleudert worden. Hier gab die Polizei den Schaden mit knapp 5 000 Euro an.

Im Straßengraben endete auch die Fahrt eines 27-jährigen Fahrers aus Melsungen, der am Freitagnachmittag auf der Landstraße zwischen Hessisch Lichtenau und Günterode von der winterglatten Straße abkam. Ein Leitpfosten und ein Verkehrszeichen wurden beschädigt. (wke)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.