1000 Parkplätze

800-Jahr-Feier: Letzte Vorbereitungen in Bad Sooden-Allendorf

Bad Sooden-Allendorf. In Bad Sooden-Allendorf werden die letzten Vorbereitungen für die 800-Jahr-Feier der Stadt getroffen.

Seit Dienstag Vormittag ist auch ein Teil der Innenstadt bereits gesperrt, damit die Stände entlang der „Marktstraße“ vom Marktplatz bis zur St.-Crucis-Kirche aufgebaut werden können.

Für die auswärtigen Besucher werden vier Parkplätze mit rund 1000 Stellflächen ausgewiesen. Wobei der Verkehr von Norden auf den großen Parkplatz Mühlrasen und der von Süden, nachdem das Garten-Festival kurzfristig abgesagt wurde, auf den Franzrasen geleitet wird. Auch die Veranstaltungsorte sind laut Ordnungsamtsleiter Rainer Langefeld ausgeschildert.

Heute ist „Pre-Opening“

Gefeiert wird von Fronleichnam, 31. Mai, bis Sonntag, 3. Juni. Los geht es aber schon heute, 30. Mai, mit zwei sogenannten „Pre-Opening“-Veranstaltungen: In der Aula der Rhenanus-Schule wird ab 19 Uhr Kabarett geboten. Hans Klaffl kommt mit seinem Programm „40 Jahre Ferien – Ein Lehrer packt ein“. 

Und ab 20.30 Uhr kann in der Bar „Zweistein“ ein musikalisches Projekt von Albert N’sanda und Johnny Strange von der Berliner Formation Culcha Candela, dem extra noch Bandkollege Don Cali zur Seite steht, erlebt werden.

Vorbereitet ist auch die öffentliche Fotoausstellung „Bad Sooden-Allendorf – wie es früher einmal war“. Sie ist alle vier Festtage im städtischen Seniorentreffpunkt an der Rathofstraße jeweils ab 14 Uhr zu sehen. Das Treffpunkt-Team bietet dabei zusammen mit den ehemaligen Ehrendamen und dem Förderverein Freibad sogar Bewirtung an.

Konzert mit 800 Stimmen

Neben der Bühne ist auch ein Fachwerk-Modellhaus aufgebaut, das von Auszubildenden des Zimmereihandwerks angefertigt wurde und Teil einer Handwerksvorführung am Freitag von 15 bis 18 Uhr ist. Am Sonntag gegen 15.30 Uhr soll das kleine Bauwerk auf der Open-Air-Bühne auf dem Marktplatz versteigert werden.

Auf dieser Bühne stehen schon am Samstagnachmittag Hunderte Sänger, wenn das Open-Air-Chorkonzert „800 Stimmen“ stattfindet. Für die klangliche Präsentation sind zehn Chöre aus dem Sängerkreis Mittelwerra angekündigt.

Die noch nicht volljährige Jugend, die sich den Besuch der FFH-Hit-Arena mit Moderator Felix Moese in den Kalender geschrieben hat, erinnert Astrid Goebel vom Stadtmarketing daran, sich den sogenannten Muttizettel ausfüllen zu lassen. Schließlich wird es, wenn die Party im Kultur- und Kongresszentrum um 21 Uhr los geht, sicherlich etwas später.

Eine kostenlose Online-Vorlage der Erziehungsbeauftragung für alle unter 18 Jahren kann kostenlos auf der Homepage der Stadt heruntergeladen werden. 

800-Jahr-Feier 

Von Fronleichnam, 31. Mai, bis Sonntag, 3. Juni, findet in Bad Sooden-Allendorf die 800-Jahr-Feier statt. Die ersten Veranstaltungen finden bereits heute statt: Mittwoch, 30. Mai 19 Uhr: Kabarett mit Hans Klaffl in der Aula der Rhenanus-Schule 20.30 Uhr: „Jam Royale“ mit Gorilla Funk“ und Soundsystem „Candela Squad“ in der Bar Zweistein

Rubriklistenbild: © FFH

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.