1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Bad Sooden-Allendorf

Am Freitag startet das Soundgarten-Festival in Bad Sooden-Allendorf

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Tobias Stück

Kommentare

Hitgarantie: Am Donnerstag will Nico Santos die Menge in Bad Sooden-Allendorf – wie hier im Juni im Kulturzelt in Wolfhagen – begeistern.
Hitgarantie: Am Donnerstag will Nico Santos die Menge in Bad Sooden-Allendorf – wie hier im Juni im Kulturzelt in Wolfhagen – begeistern. © Artur Schöneburg

Zum 3. Mal wird das Soundgarten-Open-Air Besucher aus dem deutschsprachigen Raum nach Bad Sooden-Allendorf locken. Nico Santos, Kerstin Ott, Wincent Weiss oder Bülent Ceylan kommen

Bad Sooden-Allendorf – Sie gehören vom 15. Juli bis 24. Juli zu den Höhepunkten des Festivals über zwei Wochenenden

Staraufgebot beim Soundgarten Open-Air

„Der Aufbau des Geländes geht ins Finale und wir sind schon voller Vorfreude auf das, was uns ab dem 15. Juli erwartet“, sagt Martina Adler vom Soundgarten-Team. Eingeläutet wird das zweite Wochenende von Nico Santos. Der Chartstürmer wird am 21. Juli all seine Hits mit nach BSA bringen. Den großen Abschluss der zwei Wochenenden voller Soundgarten-Momente bildet dann Bülent Ceylan. Der Comedian bringt sein „Open hAir“-Programm mit an die Werra und wird garantiert für Lachtränen in den Augen sorgen. „Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr ein vielfältiges Kulturprogramm bieten können.

Kinderprogramm beim Soundgarten Open-Air

Gedacht wurde vom Veranstalter Hessensound nicht nur an die großen Konzert-besucher, sondern auch an die Kleinsten und ihre Familien. Mit Mathi – dem Kinderliedermacher werden am 17. Juli alle Fragen musikalisch beantwortet, die den Kinder-Fans auf der Seele brennen.

Kommen ebenfalls auf ihre Kosten: Wie Anton (5) und Theo (3) dürften im Soundgarten Jung und Alt viel Spaß haben beim erneuten Auftritt des Kinderliedermachers Mathi, wie sich Mathias Kaufhold aus dem Eichsfeld nennt.
Kommen ebenfalls auf ihre Kosten: Wie Anton (5) und Theo (3) dürften im Soundgarten Jung und Alt viel Spaß haben beim erneuten Auftritt des Kinderliedermachers Mathi, wie sich Mathias Kaufhold aus dem Eichsfeld nennt. © Chris Cortis

Party für alle beim Soundgarten Open-Air

Eine kleine Überraschung wartet am 23. Juli auf jedermann. An diesem Tag wird an der Sound-Bar eine Saison-Party mit DJ Ben E. gefeiert. „All unsere Fans sind herzlich willkommen“, erklärt Martina Adler. Bei Musik, Getränken und kleinen Snacks wird ab 18 Uhr in den Liegestühlen eine Open-Air-Party bei freiem Eintritt angeboten.

Auf dem Gelände zwischen St.-Crucis-Kirche und Werra hat sich so einiges verändert. Besonders über eine Kooperation freuen sich die Veranstalter: einer der Fotomotiv-Schmetterlinge des Geo-Naturparks Frau-Holle-Land wird in Bad Sooden-Allendorf stehen. Der Schmetterling lädt während der Mohnsaison im Blütenmehr zu Fotos ein. Ab dem 21. Juli Tag werden die „Hessen-Buchstaben“ wieder im Stadtgraben in Bad Sooden-Allendorf zu finden sein.

Hygieneregeln beim Soundgarten Open-Air

Für das erste Wochenende gibt es aktuell keine gesetzlichen Vorschriften, eine Abstands- oder Maskenpflicht entfällt somit. „Wir empfehlen aber dennoch, die Desinfektionsspender auf dem Gelände zu nutzen und immer da, wo sich unsere Besucher damit wohler fühlen, Abstand zu halten und eine Maske zu tragen“, sagt Martina Adler. „Wir müssen alle achtsam bleiben und aufeinander aufpassen“, so Adler.

Tickets für das Soundgarten Open-Air

Eintrittskarten gibt es bei der Tourist-Information Bad Sooden-Allendorf, der Tourist-Information Eschwege und der Tourist-Information Heilbad Heiligenstadt sowie online unter hs-events.tickettoaster.de/tickets  (Tobias Stück)

Auch interessant

Kommentare