Horror-Unfall als Übungsszenario für Bad Sooden-Allendorfer Feuerwehr

Horror-Unfall als Übungsszenario für Bad Sooden-Allendorfer Feuerwehr
1 von 19
 
Horror-Unfall als Übungsszenario für Bad Sooden-Allendorfer Feuerwehr
2 von 19
 
Horror-Unfall als Übungsszenario für Bad Sooden-Allendorfer Feuerwehr
3 von 19
 
Horror-Unfall als Übungsszenario für Bad Sooden-Allendorfer Feuerwehr
4 von 19
 
Horror-Unfall als Übungsszenario für Bad Sooden-Allendorfer Feuerwehr
5 von 19
 
Horror-Unfall als Übungsszenario für Bad Sooden-Allendorfer Feuerwehr
6 von 19
 
Horror-Unfall als Übungsszenario für Bad Sooden-Allendorfer Feuerwehr
7 von 19
 
Horror-Unfall als Übungsszenario für Bad Sooden-Allendorfer Feuerwehr
8 von 19
 
Horror-Unfall als Übungsszenario für Bad Sooden-Allendorfer Feuerwehr
9 von 19
 

Zwei eingeklemmte Fahrzeuginsassen, zehn verletzte Fußgänger und ein zerstörtes Auto, das ein Brückengeländer durchbrochen hat und in der Werra-Aue gelandet ist - die diesjährige Osterübung der Feuerwehr Bad Sooden-Allendorf hatte in diesem Jahr ein echtes Horror-Szenario. Gebannt verfolgten zahlreiche Zuschauer, wie die Retter in einem solchen Fall vorgehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Das Open Flair am Samstagabend mit Billy Talent und Liedfett
Das Open Flair am Samstagabend mit Billy Talent und Liedfett.
Das Open Flair am Samstagabend mit Billy Talent und Liedfett
DRK-Behandlungszelt auf dem Open-Flair-Camping umgesiedelt
Eschwege. Der Regen forderte seinen Tribut: Das DRK-Behandlungszelt auf dem Flair-Camping ist in der Nacht zu Freitag …
DRK-Behandlungszelt auf dem Open-Flair-Camping umgesiedelt