Stadtmauer rutscht kurz vor der Sanierung ab

Stadtmauer rutscht kurz vor der Sanierung ab
1 von 15
Stadtmauer rutscht kurz vor der Sanierung ab
2 von 15
Stadtmauer rutscht kurz vor der Sanierung ab
3 von 15
Stadtmauer rutscht kurz vor der Sanierung ab
4 von 15
Stadtmauer rutscht kurz vor der Sanierung ab
5 von 15
Stadtmauer rutscht kurz vor der Sanierung ab
6 von 15
Stadtmauer rutscht kurz vor der Sanierung ab
7 von 15
Stadtmauer rutscht kurz vor der Sanierung ab
8 von 15
Stadtmauer rutscht kurz vor der Sanierung ab
9 von 15

Bad Sooden-Allendorf. Die 800 Jahre alte Stadtmauer ist am Dienstagabend auf 20 Meter Länge oberhalb des Fischerstads in Allendorf nahe der Werra abgerutscht. Die vor eineinhalb Jahren installierten Sicherheitsvorkehrungen verhinderten weitere Schäden, Menschen wurden nicht verletzt. Eigentlich hatte der schadhafte Mauerabschnitt schon seit ein paar Wochen saniert werden sollen, doch musste noch einmal umgeplant werden. Nun sollte die Mauer ab dem Frühjahr befestigt werden. Nun wird der Bereich erst einmal über den Winter gesichert und soll dann im nächsten Jahr wieder aufgebaut werden. (sff)

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Narren ziehen ausgelassen an Rosenmontag durch Fürstenhagen
Rosenmontag in der Karnevalhochburg Fürstenhagen: Ausgelassen zogen die Aktiven des CCF und des KV Hessisch Lichtenau …
Narren ziehen ausgelassen an Rosenmontag durch Fürstenhagen
Hessisch Lichtenau in Narrenhand
Die Narren aus Hessisch Lichtenau trotzten den winterlichen Temperaturen und feierten fröhlich beim Umzug. Mit der …
Hessisch Lichtenau in Narrenhand