Internet-Star

Influencerin bei Instagram: Deshalb ist diese Mutter für Tausende ein Vorbild

Joanna Hanisevski (36) hat ihr Handy in der Hand.
+
Eine Frau, die anderen Frauen Kraft gibt: Joanna Hanisevski (36) lässt ihre 230 000 Fans auf Instagram an ihrem manchmal chaotischen Alltag als Dreifach-Mutter teilhaben.

Jetzt ist Joanna Hanisevski aus Bad Sooden-Allendorf auf Instagram ein Star. Doch das war die Dreifach-Mutter nicht immer. So hat die Influencerin angefangen.

  • Mutter aus Bad Sooden-Allendorf ist auf Instagram ein Star
  • So ist die Dreifach-Mutter auf Instagram gestoßen
  • Auch den chaotischen Alltag der Familie zeigt sie im Internet

Bad Sooden-Allendorf - Auf den ersten Blick scheint die 36-jährige Joanna Hanisevski eine ganz normale Dreifach-Mama, Ehefrau und Restaurantbesitzerin aus Bad Sooden-Allendorf zu sein – doch wer sie aus dem Internet unter ihrem Künstlernamen „joschy_84“ kennt, der weiß, dass sie obendrein eine erfolgreiche Internet-Berühmtheit (Influencerin) ist.

Instagram: Der Weg zur Influencerin

Vor vier Jahren hat sich die gebürtige Polin im sozialen Netzwerk Instagram angemeldet. „Damals war gerade mein drittes Kind auf die Welt gekommen. Dadurch war ich viel zu Hause, konnte nicht in meinem Restaurant arbeiten und habe dann auf Instagram den sozialen Austausch gesucht“, erinnert sich Joanna.

Seither berichtet die quirlige Mama mit Fotos, Videos und Texten über den kunterbunten Alltag ihrer Familie. Dabei legt die 36-Jährige den Fokus auf authentisch unverblümten Inhalt. Sie teilt nicht nur die schönen, sondern auch die schwierigen und herausfordernden Hürden, die es als Mutter und Ehefrau zu meistern gibt. Ihre Themen strecken sich von Schwangerschaft, über Erziehung, bis Beziehung. Von typischen Frauenthemen wie Schminken und Mode bis zu Comedy und Reisen.

Mutter auf Instagram - So will sie andere Familien ermutigen

„Ich versuche, alle Mamas und Papas zu ermutigen, nicht verrückt zu werden, wenn der Alltag mit Kind mal nicht einwandfrei läuft. Deshalb zeige ich auch, was bei mir zuhause nicht perfekt läuft. Zum Beispiel kann ich die riesigen Wäscheberge nie besiegen und Zeit allein mit meinem Ehemann verbringe ich leider auch viel zu selten.“

Die Arbeit als Influencerin kostet sie täglich circa vier Stunden. „Wenn die Kinder abends im Bett sind, dann bereite ich noch Videos und Bilder für den nächsten Tag vor“, erklärt die Powerfrau.

So viele Follower hat die Instagram-Mutter

Aktuell folgen ihrem Instagram-Kanal 230 000 Menschen (Follower), sie bekommt täglich um die 1000 Nachrichten von ihren Fans und egal in welcher Stadt sie unterwegs ist, sie wird als „joschy_84“ erkannt.

„Das ist manchmal total irreal, wenn fremde Menschen auf mich zukommen und ein Foto mit mir machen wollen. Mittlerweile kommen sogar Follower aus ganz Deutschland angereist, um in meinem Restaurant zu essen und mich kennenzulernen“, erzählt Joanna. So viele positive Rückmeldungen habe sie jedoch nicht immer bekommen.

Familie Hanisevski: Mama Joanna mit ihrem Ehemann Dejan und ihren Kindern Milan, Maja und Sofia.

Gerade als sie auf Instagram angefangen hat, täglich Videos hochzuladen, hätten viele Leute sie belächelt. „Wenn ich morgens meine Kinder in den Kindergarten gebracht habe, dann habe ich schon gemerkt, wie die Mütter hinter meinem Rücken getuschelt haben. Das sind übrigens die Frauen, die heute mit mir befreundet sein wollen.“

Der Job als Influencerin auf Instagram

Dadurch, dass die Dreifach-Mama auf Instagram 230 000 Follower hat, wollen viele Unternehmen ihren Kanal für Werbezwecke nutzen. „Als ich 10 000 Follower hatte, schrieb mich eine Firma an, dass sie mir eine Uhr kostenlos zuschicken wollen. Dafür sollte ich nur ein Bild mit der Uhr auf Instagram posten – da habe ich mich natürlich total gefreut.“

Joanna ist inzwischen als erfolgreiche Influencerin auf ihrem Instagram-Kanal eine interessante Werbefläche mit persönlicher Glaubwürdigkeit geworden. Typischerweise präsentiert sie Produkte oder Dienstleistungen. Diese empfiehlt sie ihren Followern, die wiederum Freunde und Bekannte erreichen.

„Relativ schnell kam ich mit dem Schreibkram nicht mehr hinterher, weshalb eine Agentur nun für mich die Verträge mit den Firmen abschließt. Diesen Monat arbeite ich mit 15 Firmen zusammen. Die Produkte und Unternehmen kann ich mir heutzutage sogar aussuchen“.

Für die Zukunft hat Joanna noch einige Pläne: „Ich möchte eine eigene Produktlinie entwerfen und vielleicht ein Buch schreiben.“ (Carolin Eberth)

Info:

Auf Instagram ist Joanna Hanisevski, die Dreifach-Mama und Restaurantbesitzerin, unter dem Namen joschy_84 zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.