Bäckermeister wirft als unabhängiger Kandidat seinen Hut in den Ring

Nun wird's ein Dreikampf um das Bürgermeisteramt von Bad Sooden-Allendorf

+
Der Chefsessel im Rathaus der Stadt Bad Sooden-Allendorf ist offenbar sehr begehrt. 

Um den Chefsessel im Badestädter Rathaus wird es – Stand jetzt– mindestens einen Dreikampf geben.

Nach Amtsinhaber Frank Hix sowie der Diplom-Verwaltungswirtin Sandra Rhenius-Thimm kündigte jetzt überraschend der Bäckermeister Manfred Heidl (56) seine Kandidatur an. Alle drei sind „Eigengewächse“ der Stadt. Der parteilose Heidl, verheiratet und Vater von vier Kindern im Alter von 17 bis 31 Jahren, ist bei der Werraland-Klinik in Sooden beschäftigt.

Er sei mit der Politik im Rathaus nicht einverstanden: „Zu wenig bürgerfreundlich“, wie er aus eigener Erfahrung wisse, begründet der 56-Jährige seine Bewerbung.

Manfred Heidl

Während Hix von der CDU unterstützt wird, haben sich die Fraktionsspitzen von SPD, Grünen, FWG und FDP für Rhenius-Thimm ausgesprochen. Heidl tritt als Einzelkämpfer auf.

Bei nun drei Kandidaten könnte es im Ergebnis auf eine Stichwahl hinauslaufen. Um Kosten zu sparen, soll auf Vorschlag von Gemeindewahlleiter Rainer Langefeld die wegen der Coronakrise verschobene Bürgermeister-Direktwahl am selben Tag wie die Kommunalwahl stattfinden.

Als Termin im Gespräch ist der 14. März nächsten Jahres, von der hessischen Landesregierung aber noch nicht bestätigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.