Durch Unterhaltung abgelenkt

Bad Sooden-Allendorf: Frau fährt mit E-Bike auf und verletzt sich leicht

Radweg Bad Sooden-Allendorf nach Ellershausen
+
Vermutlich durch eine Unterhaltung abgelenkt: E-Bike-Fahrerin verliert bei Bad Sooden-Allendorf die Kontrolle und stürzt.

Unfall mit einem E-Bike bei Bad Sooden-Allendorf: Eine Frau wurde leicht verletzt.

Bad Sooden-Allendorf – Eine 49-jährige Radfahrerin aus Hildesheim verletzte sich am späten Freitagnachmittag, 31. Juli, bei einer Tour in einer vierköpfigen Gruppe auf dem Radweg zwischen Bad Sooden-Allendorf und dem Ortsteil Ellershausen. Die Frau fuhr mit ihrem E-Bike auf, kam zu Fall und verletzte sich dabei leicht im Gesicht.

Laut Polizeibericht hatte sich die Hildesheimerin während der Fahrt mit einem Mitglied der Gruppe unterhalten und war derart abgelenkt, sodass sie nicht bemerkte, dass ihr vorausfahrender Lebensgefährte am Wegrand anhielt, um sich auf der Karte zu orientieren.

Sie fuhr auf und kam zu Fall. Obwohl offensichtlich keine schwerwiegenden Verletzungen vorlagen, wurde vorsorglich der Rettungswagen gerufen, der die Frau ins Klinikum nach Eschwege brachte. Die Fahrräder wurden bei dem Unfall nicht beschädigt. (zlr)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.