1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen

Bagger prallt an Baustelle nahe Herleshausen mit Räumschild gegen Mercedes Sprinter

Erstellt:

Von: Eden Sophie Rimbach

Kommentare

Das Symbolbild zeigt einen Polizeiwagen von der Seite. Die Aufschrift „Polizei“ ist auf blauem Grund zu lesen, der von neongelben Streifen umrahmt wird.
Beim Rückwärtsfahren übersah der Fahrer eines Baggers einen im Halteverbot stehenden Sprinter. (Symbolbild) © Fotostand/Gelhot/imago

Beim Rückwärtsfahren übersah der Fahrer eines Baggers einen im Halteverbot stehenden Sprinter.

Herleshausen – Ein Bagger ist am Mittwoch (11. Mai) mit seinem Räumschild gegen einen Mercedes Sprinter geprallt, was einen Sachschaden von insgesamt zirka 5000 Euro verursachte. Laut Mitteilung der Polizei hatte ein 48-jähriger Mann aus Schwarzburg gegen 9:30 Uhr beim Rückwärtsfahren den Sprinter eines 55-Jährigen aus Bad Hersfeld übersehen. Der Sprinter war im Bereich der Baustelle an der Waldstraße in Herleshausen zum Ausliefern im Halteverbot und entgegengesetzt zur Fahrbahn abgestellt worden, wie die Polizei mitteilt.

Von Eden Sophie Rimbach

Auch interessant

Kommentare