1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen

Beifahrer steigt an Schlossplatzkreuzung aus und schlägt Autofahrer mit der Faust

Erstellt:

Von: Tobias Stück

Kommentare

Die Polizei  (Symbolfoto)
An der Schlossplatzkreuzung in Eschwege kam es am Freitagabend zu einer Körperverletzung.  © Friso Gentsch/dpa

An der Schlossplatzkreuzung in Eschwege kam es am Freitagabend zu einer Körperverletzung. Ein Autofahrer wurde geschlagen.

Nach einem Streitgespräch kam es laut Polizei am Freitagabend (1.04.2022) gegen 21.30 Uhr an der Kreuzung Reichensächser Straße/An den Anlagen, in Eschwege zu einer Körperverletzung.

Ein 19-jähriger Reichensächser fuhr nach Angaben eines Polizeisprechers mit seinem Wagen von Reichensachsen nach Eschwege, als sich hinter ihm ein weiterer PKW näherte. An der Kreuzung in Eschwege stieg der Beifahrer, ein ebenfalls 19-jähriger Reichensächser, aus und beschimpfte den Vorausfahrenden. „Als der Mann an der nun grün zeigenden Ampel losfahren wollte und das Fenster der Fahrertür schloss, wurde er von dem Beifahrer mit der Faust ins Gesicht geschlagen und verletzt“, sagt Marco Hahn von der Polizei in Eschwege

Auch interessant

Kommentare