1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen

Beim Feierabendmarkt Reichensachsen gab es regionale Produkte

Erstellt:

Kommentare

Feierabendmarkt in Reichensachsen: Diese Gelegenheit nutzten viele Besucher, um zum Beispiel regionale Leckereien zu kaufen.
Feierabendmarkt in Reichensachsen: Diese Gelegenheit nutzten viele Besucher, um zum Beispiel regionale Leckereien zu kaufen. © Patrizia John

Am Mittwochabend fand in Reichensachsen ein Feierabendmarkt statt. Von 16 bis 22 Uhr konnte auf dem Festplatz gebummelt und geplaudert werden.

Reichensachsen – Auf den Feierabendmärkten entdecken und probieren Besucher regionale Spezialitäten. Auf dem Festplatz präsentierten sich Aussteller auf 24 Marktständen mit vielfältigen Angeboten und boten Honig, Gemüse, Wurst, Brot, Marmelade, Liköre und vieles mehr zum Verkauf an.

Auch einige selbst angefertigte Deko-Artikel, Körbe oder Schmuck konnten gekauft werden. Getränke- und Essensstände luden zum Verweilen ein. Die Märkte werden in Kooperation mit der Ökomodell-Region Nordhessen veranstaltet.

Die Gemeinden Wehretal, Ringgau und die Stadt Sontra laden in diesem Jahr dreimal zu den Feierabendmärkten ein. Ursprünglich waren sechs Feierabendmärkte geplant: Pandemiebedingt findet allerdings in diesem Jahr nur jeweils ein Feierabendmarkt pro Kommune statt.

In Renda war er bereits im Juni und in Sontra wird die Veranstaltung am Mittwoch, 14. September, auf dem Marktplatz stattfinden. (Von Patrizia John)

Auch interessant

Kommentare