Berkabrücke wird ab Montag weiter erneuert

Frankershausen. Die Bauarbeiten an der Berkabrücke in Frankershausen können weitergehen. Nachdem die Arbeiten seit Mitte April wegen eines Turmfalken stillstanden (wir berichteten), wird das Bauwerk ab Montag, 8. Juni, nun weiter abgerissen und erneuert.

Ursprünglich sollte die Erneuerung 300.000 Euro kosten, abgeschlossen sein sollten die Arbeiten Ende September. Auf Anfrage teilte Peter Wöbbeking vom Bauherrn Hessen Mobil mit, dass durch die Bauunterbrechung wohl Mehrkosten entstehen werden.

Diese ließen sich allerdings zurzeit noch nicht genau beziffern. Die Bauzeit werde sich laut Wöbbeking um die Zeit verlängern, die die Baustelle stillgestanden habe. (cow)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.