Großaufgebot an einem Mehrfamilienhaus

Brand in Altefeld: Vermisste Bewohner haben sich nicht bestätigt

Gemeldet wurde eine Rauchentwicklung, die möglicherweise auf einen Wohnungsbrand in der Elsa-Brändström-Straße im Herleshausener Ortsteil Altefeld hindeutete
+
Gemeldet wurde eine Rauchentwicklung, die möglicherweise auf einen Wohnungsbrand in der Elsa-Brändström-Straße im Herleshausener Ortsteil Altefeld hindeutete

Zu einem Großaufgebot der Feuerwehr kam es am späten Montagabend in Herleshausen-Altefeld. Vermisst wurden zwischenzeitlich eventuelle Bewohner.

Gemeldet wurde eine Rauchentwicklung, die möglicherweise auf einen Wohnungsbrand in der Elsa-Brändström-Straße im Herleshausener Ortsteil Altefeld hindeutete. Auch war nicht klar, ob sich noch Personen im  verrauchten Mehrparteienhaus aufhielten. 

Nachdem sich die Einsatzkräfte Zutritt zur Wohnung verschafft hatten, stand fest, dass niemand zu Schaden gekommen war. Was genau den Brand auslöste muss derzeit noch von der Polizei Sontra ermittelt werden.

Vor Ort waren die Feuerwehren aus Herleshausen, Altefeld, Archfeld, Willershausen und Sontra sowie zwei Rettungswagen des DRK. Auch die Ortsdurchfahrt von Altefeld war zeitweise voll gesperrt. (Fabian Diehl)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.