1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen

Brauereifest mit Frühlingskonzert in Eschwege

Erstellt:

Von: Tobias Stück

Kommentare

Spielen ihr Frühlingskonzert auf dem Brauereihof statt in der Innenstadt: Der Fanfarenzug Eschwege sowie zwei Musikzüge des Spielmannszugs Werratal und der Schulspielmannszug der Friedrich-Wilhelm-Schule. Archivfoto: Harald Sagawe
Spielen ihr Frühlingskonzert auf dem Brauereihof statt in der Innenstadt: Der Fanfarenzug Eschwege sowie zwei Musikzüge des Spielmannszugs Werratal und der Schulspielmannszug der Friedrich-Wilhelm-Schule. Archivfoto: Harald Sagawe © Harald Sagawe

Das Brauereifest und das Frühlingskonzert der Spielmannszüge werden erstmals zusammengelegt. Darauf haben sich die Eschweger Klosterbrauerei und die beteiligten Musikzüge geeinigt.

Eschwege – Das Fest soll am Samstag, 21. Mai, im Hof der Klosterbrauerei in der Eschweger Innenstadt stattfinden. Seit 1983 gibt es das Brauereifest in Eschwege.

Die neue Kooperation mit den Musikzügen bedingt eine Umgestaltung des traditionellen Brauereifests, das eigentlich alle zwei Jahre stattfindet, 2020 und 2021 aber verschoben wurde. Statt wie gewohnt am Samstagabend startet die zweitägige Veranstaltung jetzt schon am Samstagmittag. Ab 13 Uhr versammeln sich die hessischen BBQ-Blogger im Brauereihof und zeigen, was man alles mit Holzkohle- und Gasgrills anstellen kann. „Natürlich kann man auch mal probieren“, erklärt Tanja Beck aus der Marketingabteilung der heimischen Brauerei.

Auch die Spielmannszüge mussten aufgrund der Hygienebestimmungen während der Coronapandemie zweimal ihre Saisoneröffnung auf dem Obermarkt ausfallen lassen. „Jetzt sind alle zuversichtlich, dass das Konzert in diesem Jahr wieder stattfinden wird.“ Um 15.30 Uhr starten die Spielmannns- und Musikzüge jetzt am 21. Mai am Eschweger Landgrafenschloss und treffen gegen 16 Uhr auf dem Brauereihof ein. Teilnehmen werden der Fanfarenzug Eschwege, der Spielmannszug Werratal, der Schulspielmannszug der Friedrich-Wilhelm-Schule, die Rotjacken-Kidz des Spielmannszugs Werratal sowie die Leuchtbergfanfaren Eschwege. Weiterhin ist die Teilnahme eines Gastzuges vorgesehen. Bis 17.30 Uhr präsentieren die Musikzüge sehens- und hörenswert ihr Showprogramm. „Wir wollen Lust auf die bevorstehende Kirmes- und Festsaison machen“, sagt Tanja Beck.

Am Abend ab 20 Uhr findet dann wie gewohnt die Discoparty der Brauerei statt. Auflegen wird der Eschweger DJ BenE.

Am Sonntag wartet auf die Besucher ein Musikfrühschoppen mit Fassbieranstich und Blasmusik mit den Blechbuben. Brauereibesichtigungen sind möglich, wieder sind die BBQ-Experten vor Ort. Der AKE-Bulli ist da, eine Fotobox wird aufgestellt. Für die Kinder gibt es eine Hüpfburg und ein Kinderkarussell.

Der Eintritt ist an beiden Veranstaltungstagen frei. An allen Tagen gibt es frisch gezapftes Eschweger Bier sowie Bratwurst und Handbrot aus dem Holzbackofen.

Auch interessant

Kommentare