Unterstützung für Pflege- und Adoptivfamilien

Carneval-Club Fürstenhagen spendet mehr als 1100 Euro den Verein „Pfad“

Spende für guten Zweck: Der Carneval-Club Fürstenhagen unterstützt die Interessengemeinschaft für Pflege- und Adoptivfamilien.
+
Spende für guten Zweck: Der Carneval-Club Fürstenhagen unterstützt die Interessengemeinschaft für Pflege- und Adoptivfamilien.

Der Carneval-Club Fürstenhagen (CCF) hat beim Start in die fünfte Jahreszeit nicht nur gefeiert, sondern auch Gutes getan.

Fürstenhagen – Mehr als 1100 Euro hat der Verein an die Interessengemeinschaft für Pflege- und Adoptivfamilien Werra-Meißner-Kreis, Kassel Stadt und Land (Pfad), übergeben. Der Betrag war laut dem CCF bei einer Spendenaktion zusammengekommen, die während der digitalen Prunksitzung im vergangenen Jahr initiiert worden war.

Mit der Spende will der Verein die Arbeit von Pfad, die Familien und die Kinder unterstützen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Spende einen kleinen Beitrag dazu leisten konnten“, heißt es in der Mitteilung des Vereins.   mik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.