BLAULICHT

Diebe stehlen sechs Katalysatoren von Autohausparkplatz in Eschwege

Symbolbild Polizeiauto
+
Diebe haben zehn Motorräder für 200.000 Euro in Einbeck gestohlen.

Dreist haben Diebe die Katalysatoren von sechs auf dem Gelände eines Eschweger Autohauses geparkten Autos herausgeschnitten und gestohlen. Die Polizei bitten um Hinweise.

Eschwege – Vom Gelände eines Autohauses an der Thüringer Straße/ Ecke Mönchswinkel in Eschwege haben bisher unbekannte Diebe sechs Katalysatoren aus dort geparkten Fahrzeugen mit einer Flex herausgeschnitten und gestohlen. Dabei hatten die Diebe laut Polizei sich Zutritt zu dem umfriedeten Gelände verschafft. Den reinen Stehlschaden beziffert die Polizei mit 1800 Euro, den Sachschaden an den Autos mit 4800 Euro. Bemerkt wurde der Diebstahl am Dienstagmorgen, zurückreichen können die Tat allerdings bis zum 20. April.   Stefanie Salzmann

Hinweise nimmt die Polizei in Eschwege unter Tel. 0 56 51/9250 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.