Halten seit 65 Jahren zusammen

Ehepaar aus Ziegenhagen feiert heute Eiserne Hochzeit

+
Edith (88) und Egon (86) Brüske aus Ziegenhagen feiern heute ihr 65-jähriges Ehejubiläum.

Beim Schützenfest fing alles an, dort haben sich Egon Brüske (86) und Edith Brüske (88), geborene Finke, 1952 beim Tanzen kennengelernt. Heute feiert das Ehepaar Eiserne Hochzeit.

Als Edith Brüske ihren Mann das erste Mal sah, stand er an der Theke und schmetterte einen Schlager. „Er ist mir sofort aufgefallen, war mir aber etwas zu temperamentvoll“, erinnert sich Edith Brüske. Also blieb es vorerst bei einem ersten Kennenlernen.

Im Jahr darauf begegneten sich beide wieder, dieses Mal beim Erntefest. Es wurde getanzt, geredet und gelacht und schnell stellte Edith Brüske fest, dass mehr als nur ein temperamentvoller Sänger in Egon Brüske steckt: „Und dann hat es gefunkt“, erinnern sich beide.

Sehr ungewöhnlich für die damalige Zeit war der Umstand, dass das erste Kind fast ein halbes Jahr vor der Hochzeit zur Welt kam. „Damit kamen nicht alle gut zurecht“, so Edith Brüske, doch ihre Eltern hätten zu ihnen gehalten und „wir immer zusammen“, ergänzt Egon Brüske.

Egon und und Edith Brüske bei ihrer Hochzeit.

Am 13. August wurde standesamtlich geheiratet, am 14. August folgte die kirchliche Trauung. Die junge Familie war ihrer Zeit voraus: Bald nach der Hochzeit ging Edith Brüske, gelernte Näherin, wieder zur Arbeit, die Tochter wurde in dieser Zeit von ihrer Großmutter betreut. An den meisten Tagen kam Egon Brüske früher von der Arbeit als Feinmechaniker nach Hause und holte seine Frau mit der Tochter im Kinderwagen vom Bus ab, was in den 50er Jahren für viel Aufmerksamkeit sorgte.

1983 zog das Paar von Hannover nach Ziegenhagen und baute dort ein großes Haus umgeben von Natur. Zwei Ferienwohnungen richteten die Brüskes ein, die sie viele Jahre als engagierte Gastgeber an Kurgäste oder Urlauber vermieteten.

Beide sind in den örtlichen Vereinen aktiv und in ihrer Freizeit widmen sie sich am Liebsten der Musik und dem Reisen, oft wurde beides miteinander verknüpft. Egon Brüske ist großer Fan der Egerländer Musikanten und hat zusammen mit seiner Frau viele Konzertreisen unternommen und sogar eine musikalische Kreuzfahrt mit der beliebten Kapelle war dabei. Einmal gemeinsam auf der Bühne stehen, das wäre der Traum des 86-Jährigen. Egon und Edith Brüske haben zwei Kinder, fünf Enkelkinder und vier Urenkel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.