Spielhaus steht bereits

Ein Garten für die Kita in Reichensachsen

Der Außenbereich der Kita in Reichensachsen wird gestaltet.
+
Der Außenbereich der Kita in Reichensachsen wird gestaltet.

Am vorigen Montag haben um die neue Kita „Wichtelnest“ in Reichensachsen an der Meierei nun die Arbeiten zur Gestaltung des Außenbereiches als Spielort begonnen.

Reichensachsen - Das erste Spielhaus aus Holz steht bereits und die Männer der beauftragten Firma haben die Pfosten über dem Sandkasten für das Sonnensegel gesetzt. Noch bedarf es einiges an Fantasie, um sich vorzustellen, wie der künftige Garten der Kita, in der Platz für 36 Kinder zwischen null und drei Jahren ist, aussehen wird.

Noch ist er eine Baustelle. Eröffnet worden war die Einrichtung in Reichensachsen Anfang September dieses Jahres mit etwas einem Monat Verspätung.

Träger ist die Arbeiterwohlfahrt. Gekostet hat der Neubau um die 2,5 Millionen Euro, 900 000 Euro davon stammen aus Landesmitteln – 300 000 Euro je Krippengruppe. Dieser Satz gilt für alle Neubauten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.