1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Eschwege

16-jähriger Radfahrerin bei Unfall in Eschwege verletzt

Erstellt:

Von: Stefanie Salzmann

Kommentare

Zu einem Unfall zwischen einer Radfahrerin und einem Auto kam es am Mittwochmorgen am Eschweger Schützengraben. Die 16-jährige Radfahrerin wurde dabei verletzt.
Zu einem Unfall zwischen einer Radfahrerin und einem Auto kam es am Mittwochmorgen am Eschweger Schützengraben. Die 16-jährige Radfahrerin wurde dabei verletzt. © Stefanie Salzmann

Zu einem Unfall zwischen einer Radfahrerin und einem Auto kam es am Mittwochmorgen am Schützengraben in Eschwege. Die 16-Jährige Radfahrerin wurde verletzt.

Eschwege – Bei einem Unfall zwischen einer 16-jährigen Radfahrerin und einem Auto am Mittwochmorgen in Eschwege ist die Jugendliche leicht verletzt worden. Das Mädchen wollte gegen 7.45 Uhr vom Schützengraben nach links in die Kurt-Holzapfel-Straße einbiegen, wo ein Auto zeitgleich nach rechts auf den Schützengraben abbiegen wollte. Nach Angaben der Polizei vor Ort habe die 16-Jährige, die auf dem Weg zur SChule war, mit ihrem Fahrrad die Kurve geschnitten und war gegen das Auto geprallt und infolgedessen gestürzt. Sie zog sich Verletzungen an Knien und Füßen zu und wurde zur Behandlung in das Eschweger Krankenhaus gebracht. (Stefanie Salzmann)

Auch interessant

Kommentare