1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Eschwege

9500 Euro Gesamtschaden bei einem Unfall in Eschwege

Erstellt:

Von: Eden Sophie Rimbach

Kommentare

Mit Blaulicht und rotem „Unfall“-Hinweis warnt die Polizei
Zu einem Unfall kam es in der Reichensächser Straße. (Symbolbild) © Stefan Puchner/dpa

Zwei Autos wurden bei einem Unfall am Mittwoch (17. August) beschädigt.

Eschwege – Ein Schaden in Höhe von etwa 8000 Euro an einem Auto und einer von zirka 1500 Euro am Wagen der Verursacherin entstand am Mittwoch (17. August) gegen 12 Uhr. Wie die Polizei mitteilt, hatte eine 68-jährige Eschwegerin mit ihrem Wagen von einem Parkstreifen an der Reichensächser Straße auf die Straße einfahren wollen.

Dabei habe sie eine 32-Jährige aus Berkatal übersehen, die mit ihrem Auto auf der Straße im fließenden Verkehr unterwegs war. Dadurch kam es zu dem Unfall mit einem Gesamtschaden von etwa 9500 Euro. (Eden Sophie Rimbach)

Auch interessant

Kommentare