1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Eschwege

Auffahrunfall: über 7.000 Euro Schaden

Erstellt:

Von: Theresa Lippe

Kommentare

Blaulicht
Auffahrunfall: über 7000 Euro Schaden © Rolf Vennenbernd/NH

Über 7.000 Euro Schaden sind am Samstagmittag (30. Juli) bei einem Auffahrunfall in Eschwege entstanden.

Eschwege – Zu einem Auffahrunfall ist es am Samstag gegen 12 Uhr in Eschwege gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war eine 33-jährige Fahrerin aus Meißner mit ihrem Wagen auf der Niederhoner Straße unterwegs. Sie bemerkte das Abbremsen einer vorausfahrenden Eschwegerin zu spät und es kam zum Zusammenstoß. Schaden: etwa 7.300 Euro.  Von Theresa Lippe

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion