Am Brühl in Eschwege

Autofahrer übersieht am Dienstagabend Mann auf seinem E-Bike

In Eschwege hat am Dienstagabend Autofahrer aus Eschwege beim Abbiegen vom Brühl nach links in die Wiesenstraße einen Radfahrer auf seinem E-Bike übersehen.
+
In Eschwege hat am Dienstagabend Autofahrer aus Eschwege beim Abbiegen vom Brühl nach links in die Wiesenstraße einen Radfahrer auf seinem E-Bike übersehen.

In Eschwege hat am Dienstagabend Autofahrer aus Eschwege beim Abbiegen vom Brühl nach links in die Wiesenstraße einen Radfahrer auf seinem E-Bike übersehen. Der wurde leicht verletzt.

Wie die Polizei berichtet, geschah der Unfall gegen 17.50 Uhr.

Der Radfahrer, ein ebenfalls aus Eschwege stammender 55-Jähriger, war auf der Wiesenstraße in Richtung Dünzebacher Straße unterwegs, als ihm der 62 Jahre alte Autofahrer nach Angaben der Polizei die Vorfahrt nahm. Der Radfahrer stürzte, erlitt aber nur leichte Schürfwunden am Handgelenk die vor Ort durch Rettungskräfte versorgt werden konnten. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.