1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Eschwege

Betrunkener Radfahrer bleibt mit Satteltaschen an Geländer hängen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Tobias Stück

Kommentare

15-Jähriger bei Fahrradunfall in Heiligenstadt schwer verletzt
An einem Brückengeländer blieb der Mann laut Polizei offenbar mit seinen Satteltaschen hängen. (Symbolfoto) © Dümer, Michael H.

Am Sonntagabend ist ein offenbar alkoholisierter 64-jähriger Mann aus Wanfried mit seinem Fahrrad zu Fall gekommen und hat sich schwer verletzt.

Eschwege – Der Mann war gegen 23.30 Uhr auf einem Radweg entlang der Ausflugsgaststätte „Felsenkeller“ unterwegs war. An einem Brückengeländer blieb der Mann laut Polizei offenbar mit seinen Satteltaschen hängen.

Bei seinem Sturz zog sich der Mann Verletzungen im Schulterbereich zu. Er wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über ein Promille Alkohol, weshalb der Mann sich nun Ermittlungen wegen Trunkenheit im Verkehr ausgesetzt sieht.  (Tobias Stück)

Auch interessant

Kommentare