1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Eschwege

Betrunkener Skater kollidiert in Eschwege mit Auto

Erstellt:

Von: Stefanie Salzmann

Kommentare

Im Vordergrund ist Blaulicht eines Polizeiautos zu sehen, im Hintergrund ein Polizist.
Ein Skater ist am Sonntagmorgen in Eschwege mit einem Auto zusammengestoßen. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa-bildfunk

Ein 20-jähriger Skatboard-Fahrer ist am frühen Sonntagmorgen in Eschwege mit einem Auto zusammengestoßen. Der junge Mann war nicht nüchtern und wurde bei dem Crash verletzt.

Eschwege – Am frühen Sonntagmorgen gegen 7 Uhr ist ein betrunkener Skateboardfahrer in Eschwege mit einem Auto zusammengestoßen. Wie die Polizei mitteilt, war der 20-jährige mit seinem Board auf dem Gehweg des Schützengrabens aus Richtung Himmelreich kommend unterwegs. An der Kreuzung zur Kurt-Holzapfel-Straße kollidierte er mit einem Auto, das dort im Einmündungsbereich stand.

Durch den Aufprall wurde der 20-jährige leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. An dem Pkw entstand ein Sachschaden.  (Stefanie Salzmann)

Auch interessant

Kommentare