1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Eschwege

BMW in Eschwege beschädigt: über 1.000 Euro Schaden

Erstellt:

Von: Theresa Lippe

Kommentare

Polizeiauto im Einsatz mit Blaulicht
Symbolbild Blaulicht © Carsten Rehder/dpa

Zu einer Unfallflucht ist es am Dienstag in Eschwege gekommen.

Eschwege – In Eschwege ist im Bereich der Fahrertür ein silberfarbener BMW Z3 angefahren worden, der Verursacher verließ laut Polizei den Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zwischen 17 und 18.20 Uhr hatte der Geschädigte sein Auto nach eigenen Angaben sowohl auf dem Parkplatz der VR-Bank an der Reichensächser Straße als auch anschließend auf dem Parkdeck des Herkules-Marktes an der Augustusstraße geparkt. Der Schaden wird mit zirka 1500 Euro beziffert. Hinweise an die Polizei, Tel.: 05651/9250.  tli

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion