Diebe stehlen 400 Liter Diesel aus Baufahrzeugen

Blaulicht an einem Polizeiauto am 11.09.2014 in Frankfurt (Oder) Foto: dpa

Eschwege. Zum wiederholten Mal haben Dieseldiebe im Werra-Meißner-Kreis zugeschlagen.

Im Baustellenbereich der Bundesautobahn 44 zwischen Waldkappel und Bischhausen wurde am Mittwochmorgen festgestellt, dass aus zwei Baufahrzeugen insgesamt 400 Liter Dieselkraftstoff entwendet wurden, so die Polizei. Die Treibstoff-Diebstähle häufen sich. Anfang November drangen Unbekannte in mindestens vier Baustellen ein und pumpten Diesel ab. Nach Polizeiangaben wurden dort 3000 Liter erbeutet. In den vergangenen Wochen meldete die Polizei immer wieder einzelne Fälle. (cha)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.