BLICKPUNKT WERRA-MEISSNER

Open Flair: Insel-Flair startet am Donnerstag mit drei Bands und guter Stimmung

Die Künstler von Grossstadtgeflüster überzeugten als abschließender Act des Donnerstagabends mit frechen Texten, guter Laune und ihrem unverwechselbaren Berliner Charme.
+
Die Künstler von Grossstadtgeflüster überzeugten als abschließender Act des Donnerstagabends mit frechen Texten, guter Laune und ihrem unverwechselbaren Berliner Charme.

Wer das Open- Flair über die Coronazeit schmerzlich vermisst hat, kann beim Insel-Flair zumindest ein bisschen Festivalluft schnuppern – wenn auch kleiner, wenn auch ganz anders.

Eschwege – Auf der Bühne läuft um 16 Uhr bereits der Soundcheck von Kopfecho. Die Punkband eröffnete am Donnerstag den Abend und das Insel-Flair. Währenddessen läuft bereits der Einlass. Ganz vorn in der Reihe desinfiziert sich eine junge Frau mit pinkem Haar und schwarzem Mund-Nasen-Schutz ihre Hände, bevor sie ihr Open-Flair-Eintrittsbändchen bekommt.

Im Baumkreis stehen die Imbissbuden bereit, auf dem großen Platz dahinter reihen sich die Bierzeltgarnituren in Reih und Glied vor der Bühne, sie sind bereit für die Gäste. Zur Hälfte ist der Platz gefüllt, als Festivalchef Alexander Feiertag pünktlich um 18 Uhr das Insel-Flair mit Poetry-Slam-Profi Felix Römer eröffnet. „Wir wollen alle ein ordentliches und unbeschwertes Festival genießen“, sagt Feiertag und weist noch einmal auf die Spielregeln und die Hygienebestimmungen des Abends hin. Dann geht es los.

Schon beim ersten Lied von Kopfecho können die ersten schon nicht mehr still sitzen, tanzen auf ihren Plätzen. Die Stimmung hebt sich auch bei der Band Milliarden weiter, die als zweiter Act des Abends auf der Bühne stehen.

Indes fliegt eine Drohne über den Köpfen der Menschen hinweg, ein Luftbild erscheint auf einem großen Display neben der Bühne. Auf einem Podest parallel zur Bühne steht auch Julia Worgull mit einer großen Kamera. Die 22-Jährige macht gerade ihre Ausbildung beim Medienwerk und gehört zu dem Team, das die Veranstaltungfilmt, genauso wie der 17-jährige Helfer Noah Richardt und die 16-jährige Praktikantin Elisa Rüger, die alle über den Festivalplatz laufen und filmen. Das Video, in dem sämtliche Konzerte zu sehen sind, wird in Echtzeit online gestreamt.

Lasst das Konfetti regnen: Die Punk-Band Kopfecho hat am Donnerstag das Insel-Flair eröffnet. 800 Gäste feierten mit ihnen und den Bands Milliarden und Grossstadtgeflüster auf dem Werdchen.

„Es ist richtig schön hier, irgendwie. Das Wetter ist herrlich, die Stimmung ist klasse und man blickt in viele lächelnde Gesichter. Es fühlt sich nach Freiheit an“, sagt Franzi Wilsky aus Bischhausen. Seit sie 14 Jahre alt ist, besucht sie das Open-Flair. „Es ist zwar irgendwie nicht das richtige Flair, aber es ist schön, dass überhaupt etwas stattfindet“, findet die 40-Jährige. Dennoch fehlt ihr auch die typische Flair-Stimmung in der Innenstadt, wenn man durch die Straßen läuft und Generationen aus ganz unterschiedlichen Ecken Deutschlands aufeinandertreffen.

Open Flair, das Geschichten schreibt und Freunde verbindet

Dass nicht nur das Flair selbst eine lange Geschichte hat, sondern auch Geschichte schreibt, beweist eine Truppe ein paar Tische weiter. Mit ihren türkisfarbenen T-Shirts und gelben Hüten fallen sie schon von Weitem auf. Am Tisch herrscht ausgelassene Stimmung. Die Truppe, die sich selbst der Stamm der Makaken nennt, kommt eigentlich aus Darmstadt.

„Seit 20 Jahren gehen wir schon zusammen auf das Open-Flair“, erzählt Jochen Klippstein, den alle nur „Klippi“ nennen. Als er damals von Darmstadt quasi nach Langenhain bei Wehretal ausgewandert ist, wurde es Tradition, dass sein Freundeskreis ihn wenigstens einmal pro Jahr besucht. Und zwar zum Open-Flair. „Seit dem kommen wir jedes Jahr nach Eschwege“, sagt Silke Bissbort. Als die 18-köpfige Truppe zum ersten Mal auf dem Open-Flair war, waren alle zwischen 20 und 30 Jahre alt. Seitdem denken sie sich jedes Jahr ein anderes Motto für ihre einheitlichen T-Shirts aus. In diesem Jahr tragen die Frauen die Aufschrift „Flair Engel“ und die Männer sind die „Engelwächter“.

Sie verpassen seit 20 Jahren kein Open-Flair: Diese Truppe aus Darmstadt – der Stamm der Makaken – hat jedes Jahr ein anderes T-Shirt und ein anderes Motto.

Damals wie heute wird natürlich auf dem Campingplatz übernachtet. Doch statt sich nur auf Wurfzelt und Isomatte zu verlassen, reisen die „Makaken“ mit Pool und Kühlschrank an. „Es ist einfach so geil, dass wir alle heute immer hier noch zusammen kommen“, sagt Klippi.

Am Open-Flair mögen die Makaken besonders das familiäre Umfeld. „Es ist jedes Jahr einfach nur schön und herzlich, ohne Aggression“, sagt Corina Dinkel. Selbst die kleinere Flair-Version gefällt den Darmstädtern – so wie auch den anderen Festivalbesuchern. „Es ist schön gemacht und toll organisiert. Wir freuen uns aber trotzdem auf das nächste große Open-Flair“, sagt Silke Bissborn und lacht.

So geht es zwar auch vielen anderen Gästen. Der Stimmung tut die etwas kleinere Open-Flair-Variante aber dennoch keinen Abbruch. „Das ist ja fast ein bisschen wie früher“, finden zum Beispiel auch die drei Berliner von Grossstadtgeflüster, die mit ihrem elektronisch-punkigen Sound und den Fans aus den Donnerstagabend rocken.

Schon bei den ersten paar Klängen – die Künstler sind noch gar nicht zu sehen – steigen auch die ersten Gäste auf die Tische, ein Countdown zählt die Sekunden. Die rauchige Stimme der Frontfrau Jen Bender setzt ein. Konfetti fliegt, die Scheinwerfer flammen auf. Jubel. (Von Jessica Sippel)

Weitere Fotos gibt es in unserer Fotostrecke von Donnerstag:

Open Flair: Inselflair-Donnerstag startet mit Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster

Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster.
Inselflair startet am Donnerstag: Super war die Stimmung am ersten Abend des Open-Flair-Mini-Festivals mit den drei Bands Kopfecho, Milliarden und Großstadtgeflüster. © Jessica Sippel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.