1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Eschwege

Einbrecher erbeuten in Eschwege Diebesgut in Höhe von 2000 Euro

Erstellt:

Von: Eden Sophie Rimbach

Kommentare

Ein Einbrecher beim Aufhebeln. (Symbolbild)
Unbekannte dringen in eine Lagerhalle auf dem Gelände der ehemaligen Lokhalle ein und stehlen Werkzeug. (Symbolbild) © Silas Stein/dpa

Unbekannte dringen in eine Lagerhalle auf dem Gelände der ehemaligen Lokhalle ein und stehlen Werkzeug.

Eschwege – 1500 Euro Schaden und ein durch Diebstahl von Werkzeugen entstandener Schaden im Wert von 2000 Euro sind das Ergebnis eines Einbruchs, der sich in der Nacht auf Mittwoch (11. Mai) ereignete. Laut Polizei haben Unbekannte auf dem Gelände der ehemaligen Lokhalle an der Straße „Am Bahnhof“ in Eschwege die Tür einer Lagerhalle aufgebrochen und zwei Zimmermannshammer aus einem Lager gestohlen. Die Täter brachen eine Zwischentür auf und hebelten den im Lager aufgestellten Container auf. Aus diesem erbeuteten sie Werkzeuge wie eine Stichsäge, einen Trennschneider und einen Schussapparat. Die Täter schlugen zudem ein Fenster ein. Hinweise: 0 56 51 / 92 50.

Von Eden Sophie Rimbach

Auch interessant

Kommentare