1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Eschwege

Erneut Diesel aus Baufahrzeugen abgepumpt: Diebe schlagen in Niederdünzebach zu

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eden Sophie Rimbach

Kommentare

Ein leuchtendes Blaulicht vor einem weiteren Polizeiauto. (Symbolbild)
Einen Gesamtschaden in Höhe von etwa 1800 Euro verursachten Unbekannte bei einem Dieseldiebstahl am vergangenen Wochenende (14. und 15. Mai).  (Symbolbild) © Friso Gentsch/dpa

Unbekannte haben zwei Baufahrzeuge beschädigt und mehrere Liter Kraftstoff erbeutet. Die Polizei bittet um Hinweise.

Niederdünzebach – Einen Gesamtschaden in Höhe von etwa 1800 Euro verursachten Unbekannte bei einem Dieseldiebstahl am vergangenen Wochenende (14. und 15. Mai). Zirka 50 Liter Diesel pumpten sie laut Mitteilung der Polizei aus einem Bagger bei einer Baustelle in der Straße Am Bache in Niederdünzebach ab. Weiteren Kraftstoff erbeuteten sie aus einem Radlader, dessen Motorhaube sie aufgebrochen hatten, um an den Tankdeckel zu gelangen. Beim Bagger hatten sie die zum Tank führende Tür aufgehebelt und den Tankdeckel geknackt. Mehrere Liter Diesel waren zudem auf die Straße gelaufen. Hinweise: 0 56 51 / 92 50.

Von Eden Sophie Rimbach

Auch interessant

Kommentare