1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Eschwege

Eschwege: 15-Jähriger schlägt einen Mann aus Meinhard

Erstellt:

Von: Eden Sophie Rimbach

Kommentare

Laut Polizei ergab eine erste Überprüfung, dass der verunfallte Wagen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Bottrop gestohlen wurde.
Ein Streit in der Innenstadt Eschweges eskalierte. (Symbolbild) © dpa

Eine verbale Auseinandersetzung eskalierte am Mittwoch (7. September) am Stad in Eschwege. Dabei schlug ein Jugendlicher einen 31-Jährigen.

Eschwege – Einem 31-Jährigen schlug ein 15-Jähriger aus Eschwege nach einem Streit unvermittelt ins Gesicht und gegen den Arm. Laut Polizei sei der 15-Jährige am Mittwoch (7. September) in einer Gruppe Jugendlicher am Stad in Eschwege unterwegs gewesen. Gegen 16:30 Uhr sei es nach einem Streit nahe eines Schnellrestaurants zu dem Vorfall gekommen.

Der 15-Jährige habe das Weite gesucht, sei aber am frühen Abend von der Polizei ausfindig gemacht worden. Gegen ihn wird wegen Körperverletzung ermittelt. Der 31-Jährige erlitt Schmerzen und Hautrötungen. Eine ärztlich Behandlung habe nicht erfolgen müssen. (Eden Sophie Rimbach)

Auch interessant

Kommentare