1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Eschwege

Eschwege: 62-Jähriger fährt betrunken Auto und verursacht Unfall

Erstellt:

Von: Jessica Sippel

Kommentare

Mit über 1,5 Promille Alkohol im Blut setzte sich ein Fahrer noch hinters Steuer.
Ein 62 Jahre alter Mann wurde von der Polizei betrunken hinter dem Steuer seines Wagens erwischt, nachdem er einen Unfall verursachte.  © Uli Deck/dpa

Ein 62 Jahre alter Mann wurde von der Polizei betrunken hinter dem Steuer seines Wagens erwischt, nachdem er einen Unfall verursachte.

Eschwege – Ein 62 Jahre alter Autofaher aus Weißenborn wurde am Sonntagabend von der Polizei erwischt, als er betrunken seinen Wagen steuerte und dabei einen Unfall verursachte.

Der Mann war nach Angaben der Beamten mit seinem Auto auf der Gartenstraße in Eschwege stadtauswärts unterwegs. Während der Fahrt berührte er einen anderen am Straßenrand geparktem Wagen, wodurch Schaden an beiden Fahrzeugen entstand. Es stellte sich dann heraus, dass der 62-Jährige unter Alkoholeinfluss von etwa 1,5 Promille stand. Ein Test bestätigte das. Es folgte die Blutentnahme und Sicherstellung des Führerscheins. jes

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion