1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Eschwege

Eschwege: Körperliche Auseinandersetzung nach Streit in Spielbank

Erstellt:

Von: Eden Sophie Rimbach

Kommentare

Polizei mit Blaulicht
Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es in der Nacht auf Montag (17. Oktober) in Eschwege. (Symbolbild) © Carsten Rehder / dpa

In der Nacht von Sonntag (16. Oktober) auf den heutigen Montag (17. Oktober) ist ein Streit zwischen zwei Männern in Eschwege eskaliert. Zuvor waren sie aus einer Spielbank gewiesen worden.

Eschwege - In der Marktstraße in Eschwege eskalierte ein Streit zwischen einem 36-Jährigen und einem 51-Jährigen. Die beiden Eschweger waren laut Polizei am Montag (17. Oktober) gegen 0:43 Uhr zunächst in einer Spielbank verbal aneinandergeraten. Grund hierfür sei gewesen, dass der 51-Jährige entgegen der Hausordnung sein Handy benutzt habe. Eine Mitarbeiterin verwies beide nach draußen.

Dort soll der 36-Jährige den 51-Jährigen gegen den Kopf geschlagen haben, worauf dessen Brille kaputtgegangen sei. Im Zuge der Auseinandersetzung wurde laut Polizei auch die Jacke des 36-Jährigen beschädigt. Beide Beteiligten haben sich daraufhin gegenseitig angezeigt. Oberflächliche Verletzungen habe die Polizei bei Anzeigenaufnahme nicht feststellen können. Der Sachschaden wird mit etwa 200 EUR angegeben.

Auch interessant

Kommentare